yoga

YOGA mit Sonja

HATHA-YOGA

Das klassische Hatha-YOGA hat in Indien eine sehr lange Tradition als geistiger und körperlicher Übungsweg.

Ha steht für "Sonne", für die aktivierende, wärmende Energie in uns, Tha steht für "Mond", die aufbauenden, kühlenden Energie. "YOGA" heißt "Einheit/Harmonie".

 

Hatha YOGA sagt, dass der Körper der Tempel der Seele ist und als solcher gepflegt werden sollte, ohne ihn allerdings für das Wichtigste zu halten.

Ziel der Hatha-YOGA Philosophie ist es nicht nur den Körper, sondern auch den Geist zu schulen, sich nicht ablenken zulassen von den Äußerlichkeiten des alltäglichen Lebens, sondern danach zu streben, das eigene Denken zu beherrschen, um damit "MeisterIn des eigenen Lebens" zu werden.

 

Ich unterrichte Hatha-YOGA in Verbindung mit leicht fliesenden Sequenzen. Baue aber auch Positionen aus dem Yin-YOGA und/oder Core-Elemente ein. Außerdem richte ich meinen Fokus gerne auf die Atmung (u.a. Atemtechniken) und auf das Vermitteln von korrekter Ausrichtung in den Asanas.

 

 

Meine eigene YOGA-Laufbahn begann bereits vor über 10 Jahren. Mit einem YOGA-Praxis-Buch ausgestattet begab ich mich auf Urlaub an einen Strand in Portugal. Schon damals, bei den ersten ‚Übungsversuchen‘ wurde mir schnell bewusst, wie gut mir die täglichen „Verrenkungen“ und die Aufmerksamkeit auf nur 'diese eine Sache' tun.

Die nächsten Jahre besuchte ich mehr oder weniger regelmäßig Stunden, ich wurde immer neugieriger auf den Sinn und Zweck, auf das allgemeine Empfinden nach der Praxis und immer mehr übte ich auch zu Hause zwischen Kindererziehung, Haushalt und Berufstätigkeit.

2016 – ging ich dann endlich meiner schon lange hörbaren inneren Stimme nach und reiste nach Indien um dort auf möglichst traditionelle Art und Weise zu lernen – wie ich meine eigene Praxis gestalte und wie ich YOGA an andere weitergeben kann. Seither bereichert YOGA mein Leben – jeden Tag!

 

 

YOGA ist kein Wundermittel, das unser Leben besser oder einfacher macht

aber es macht uns kräftiger, ausdauernder und flexibler, so dass wir die Anforderungen

des täglichen Lebens leichter meistern können.

 

In einem gesunden Körper – kann ein gesunder Geist sich wohl fühlen!

OM Shanti